Lesen Sie weiter

Multimedia und hoher Besuch

Aussteller aus 150 Ländern haben sich für Frankfurt angekündigt. Im Mittelpunkt steht Ehrengast Norwegen.
Kronprinzessin Mette-Marit, multimediales Erzählen und Meinungsfreiheit – in rund fünf Wochen beginnt die Frankfurter Buchmesse. Mit etwa 7500 Ausstellern aus 150 Ländern liege die Buchmesse 2019 in etwa auf Vorjahresniveau, sagte Buchmessen-Direktor Juergen Boos bei der Vorschau-Pressekonferenz am Montag. Der Ticket-Vorverkauf laufe
  • 110 Leser

83 % noch nicht gelesen!