Lesen Sie weiter

Jüdisches Leben als Teil Deutschlands

Felix Klein ist der Antisemitismus-Beauftragte der Regierung. Er will jüdisches Leben sichtbar machen.
„Ich wollte Empörung provozieren“, sagt Felix Klein rückblickend. „Aber ich hätte es vielleicht klarer als Weckruf deutlich machen sollen.“ Im Mai hatte der Antisemitismus-Beauftragte gesagt, er könne „Juden nicht empfehlen, jederzeit überall in Deutschland die Kippa zu tragen“. Der Satz schlug hohe Wellen. In Israel,
  • 159 Leser

85 % noch nicht gelesen!