Lesen Sie weiter

Leitartikel Roland Müller zur Bildungspolitik im Südwesten

Ende des Schulfriedens

Die Schlagzeilen zu Schulbeginn, sie klingen wie aus einem Notstandsgebiet: Lehrermangel, unbesetzte Stellen, Krisenmodus. Seit Jahren geht das nun schon so, muss sich Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) vor allem als Verwalterin des Mangels beweisen – wenn es nicht gerade darum geht, das Abrutschen des Landes in Vergleichsstudien oder ein
  • 175 Leser

89 % noch nicht gelesen!