Lesen Sie weiter

Wasser ist schuld am Heuchlinger „Hubbel“

Verkehr Die Sanierungsarbeiten der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen verzögern sich.

Heuchlingen. Eine tiefe Baugrube gähnt, wo bis Ende August noch Autos fuhren. In der Grube schaufelt ein Bagger Schotter. Ralph Fernandes vom Regierungspräsidiums (RP) steht an der Baustelle auf der Landesstraße zwischen Heuchlingen und Mögglingen und erläutert, was das Ganze soll.

2014 wurde die Straße komplett ausgebaut, bis dahin war sie als ziemliche

87 % noch nicht gelesen!