Lesen Sie weiter

Frühes Aus nach harmlosem Auftritt

Fußball, WFV-Pokal Die nächste herbe Enttäuschung: Der VfR Aalen verliert das Derby bei den niederklassigeren Stuttgarter Kickers mit 1:2 (1:1) und verpasst das Achtelfinale.

Michael Weißkopf stürmte nach dem Schlusspfiff in die Katakomben des Gazi-Stadions. Und das Präsidiumsmitglied des VfR Aalen war nach der überraschenden 1:2 (1:1)-Niederlage beim Oberligisten Stuttgarter Kickers richtig sauer. „Das war ein blamabler Auftritt von uns“, sagte Weißkopf. Und legte nach: „Wir hatten keine Gier. Kein Zweikampfverhalten.

  • 3
  • 312 Leser

92 % noch nicht gelesen!