Lesen Sie weiter

Elf Igel in Heidenheim zu Tode gequält

Mit Kabelbindern erdrosselt und an den Beinen zusammengebunden

Heidenheim. Wie das Landratsamt Heidenheim berichtet, wurden in den vergangenen Wochen mehrere Igel zu Tode gequält. „Uns sind sieben Fälle von brutaler Tierquälerei bekannt“, sagt Dr. Anja Stöckle, stellvertretende Leiterin des Veterinäramts im Landratsamt Heidenheim am Mittwoch, 11. September. Am Nachmittag fanden

  • 5
  • 6408 Leser

80 % noch nicht gelesen!