Lesen Sie weiter

Erfolg macht sexy

Mit seiner mutigen Reportage „Gomorrha“ rüttelte der Journalist Roberto Saviano auf. Jetzt liegt sein neuer Roman vor: „Die Lebenshungrigen“.
Diese Jungs haben die Prinzipien des Neoliberalismus verstanden: Sie verdrängen rücksichtslos ihre Konkurrenten, wollen ein Monopol aufbauen, den Markt beherrschen, die besten Importwege nutzen und sich über althergebrachte Regeln hinwegsetzen. Sie sind 17, 18 Jahre alt, und die Geschäfte laufen so gut, dass sie Champagner trinken wie andere Wasser

92 % noch nicht gelesen!