Lesen Sie weiter

Supermacht USA raus

Die zweite WM-Sensation ist perfekt: Nach Serbien scheiden auch die nervösen Amerikaner im Viertelfinale aus. Sie müssen sich Frankreich geschlagen geben.
Nach dem bitteren WM-Aus schlichen die US-Basketballer schnell und mit hängenden Köpfen in die Kabine. Durch teils haarsträubende Fehler in der Schlussphase verlor der Top-Favorit am Mittwoch sensationell das WM-Viertelfinale gegen Frankreich mit 79:89 (39:45) und spielt nun nur noch um die Plätze fünf bis acht. Der zuvor ungeschlagene Titelverteidiger
  • 281 Leser

85 % noch nicht gelesen!