Lesen Sie weiter

Gericht Angreifer muss in die Psychiatrie

Gut zwei Jahre nach seinem Kettensägen-Angriff in Schaffhausen ist ein Schweizer (53) in die Psychiatrie eingewiesen worden. Den Tatbestand der mehrfach versuchten vorsätzlichen Tötung sah das Kantonsgericht Schaffhausen erfüllt. Weil er an Schizophrenie leidet, kam er in eine Klinik. Der Mann hatte 2017 zwei Angestellte mit einer Kettensäge verletzt.

20 % noch nicht gelesen!