Lesen Sie weiter

Sekundenschlaf auf der A7 - eine Person schwer verletzt

Der Verursacher gab an, am Donnerstagabend eingeschlafen zu sein

Fichtenau. Ein Sekundenschlaf soll die Ursache für einen Unfall am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf der A7 zwischen Anschlussstelle Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen gewesen sein. Das berichtet der Autofahrer der Polizei. Wie die Polizei berichtet, überholte ein auf dem rechten Fahrstreifen fahrender 44-jähriger Toyota-Fahrer mit

  • 5
  • 2378 Leser

70 % noch nicht gelesen!