Gelungener Heimauftakt mit Herzschlagfinale

Ringen, Verbandsliga Der AC Röhlingen bezwingt den SV Fellbach mit einer starken zweiten Kampfhälfte 17:16.

Am zweiten Kampftag der Verbandsliga Württemberg empfing der AC Röhlingen beim ersten Auftritt vor heimischem Publikum den Oberliga-Absteiger SV Fellbach und setzte sich in einer an Spannung kaum zu überbietenden Auseinandersetzung denkbar knapp mit 17:16 durch. Somit feierte der AC Röhlingen mit nun zwei Siegen aus den ersten beiden Partien einen unter dem Strich zufriedenstellenden Einstand in die noch junge Ringer-Saison.

Das mit Spannung erwartete Duell gegen den SV Fellbach deutete bereits nach dem Wiegen der beiden Mannschaften auf einen engen Ausgang hin, weshalb zu Kampfbeginn keiner Mannschaft die Favoriten-Rolle zugerechnet werden

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: