FCN-Damen kassieren späte Pleite

Fußball, Frauen In der Landesliga verliert die Normannia in Heumaden mit 3:4. Bezirksligist Ruppertshofen siegt 2:1.
Landesliga

Heumaden – FC Normannia 4:3

Hellwach begannen die Normannia-Frauen die Partie. Nach sechs Minuten hatte Franka Arnholdt mit ihren ersten beiden Tormöglichkeiten die Normannia mit 2:0 in Führung gebracht. Zwei Minuten später konnte Heumaden aber mit dem 1:2 nach einer Unachtsamkeit der Normannia-Abwehr das Anschlusstor markieren. Heumaden hatte fortan mehr vom Spiel und wirkte in den Zweikämpfen entschlossener, ohne jedoch große Torgefahr auszustrahlen. In der 44. Minute kam dann nach einer direkten Ecke doch der überraschende Ausgleich zum 2:2. Nach der Halbzeit übernahm wieder die Normannia das Geschehen und konnte in

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: