Lesen Sie weiter

Freudenberg will Vileda-Hersteller übernehmen

Der Mischkonzern Freudenberg möchte sein Vliesstoffgeschäft stärken und plant deshalb die Übernahme von 100 Prozent der Aktien von Low & Bonar, einem weltweit tätigen Hersteller von technischen Textilien, der auch Vileda-Reinigungsutensilien herstellt. Das Angebot liegt nach Informationen der dpa bei 107 Mio. Pfund (rund 121 Mio. EUR). Mit seinen
  • 445 Leser

34 % noch nicht gelesen!