Lesen Sie weiter

Efeu und wilder Wein als Schmeichler

Baumaßnahme Mit der Bepflanzung der neuen Stützmauer findet die langwierige Sanierung der Ortsdurchfahrt in Birkenlohe ihren Schlusspunkt. Offizielle Einweihung ist am kommenden Sonntag.

Ruppertshofen-Birkenlohe

Da stehen sie und beobachten, was Ingenieur Frank Biekert vom Mutlanger Büro LK&P später als „den letzten Streich“ bezeichnen wird. An diesem Morgen können die Anwohner zugucken, wie Hans Sigmund und sein Team die Pflanzen setzt, hinter denen die anfangs umstrittene Stützmauer im westlichen Abschnitt der

90 % noch nicht gelesen!