Büttner legt Wert auf Präzision

Proben-Reportage Das Ensemble „Männerklang“ des Schwabsberger Liederkranzes bereitet sich auf das große Konzert am 19. Oktober vor. Die SchwäPo hat sich eine Probe angeschaut.

Rainau-Schwabsberg

Schon von draußen sind Männerstimmen und Klavierklänge zu hören: Im Saal des Gasthauses „Goldenes Lamm“ probt der Schwabsberger Liederkranz fürs Männerchor-Festival am Samstag, 19. Oktober. Unter Leitung von Bernd Büttner interpretiert das Ensemble „Männerklang“ Herbert Grönemeyers „Mambo“ – und verleiht dem Problem der Parkplatzssuche vor der Verabredung so richtig Stimme. „Du sitzt bei Kaffee und Kuchen, und ich kurv’ hier rum – dumm, dumm, dumm, dumm!“

Die Männer geben ihr Bestes, Bernd Büttner aber will mehr: „Aufpassen auf den Atempunkt!

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: