Fünf Siege nach fünf Kämpfen

Ringen, Verbandsliga Zweifach-Erfolg am verlängerten Kampfwochenende. Tabellenführer AC Röhlingen besiegt den TSV Herbrechtingen mit 17:11 und den KSV Winzeln in dessen Halle mit 18:10.

Den vierten und fünften Kampftag der Verbandsliga Württemberg musste der AC Röhlingen innerhalb von drei Tagen bestreiten. Hierbei standen zum einen das Regional-Derby gegen TSV Herbrechtingen, das der AC in eigener Halle mit 17:11 siegreich gestaltete, sowie der Auswärtskampf gegen die Schwarzwälder vom KSV Winzeln, den die Röhlinger mit 18:10 gewannen, auf dem Plan.

Das Bezirks-Derby gegen den TSV Herbrechtingen zog einmal mehr eine Vielzahl an gespannten Zuschauern in die Röhlinger Sechtahalle und wurde wie erhofft diesen äußeren Rahmenbedingungen gerecht, als sich ein offener Schlagabtausch zwischen den beiden Mannschaften abspielte

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: