Trauung ohne Kirche - wer macht denn sowas?

Liebe Dorothee Gelmar ist dabei, wenn sich Paare das Jawort geben. Im Interview spricht sie über ihren Job als Moderatorin bei freien Trauungen. Ist diese Hochzeitsart eine Konkurrenz für die Kirche?

Schwäbisch Gmünd

Am Hochzeitstag in die Kirche einziehen und dort den göttlichen Segen abholen – das ist für viele Paare nichts. Manche entscheiden sich daher gegen Pfarrer und Predigt und lassen sich frei trauen. Dorothee Gelmar, Tochter des Schießtalflohmarkt-Veranstalters Heinz Gelmar, hält seit zwei Jahren freie Trauungen. Auch im Gmünder Rokokoschlösschen hat die 35-Jährige bereits eine Trauung gehalten. Im Interview spricht die Wahl-Göppingerin, deren Künstlername „Fräulein Feierlich“ ist, über ihre Arbeit, die Liebe und einen Satz, der für sie in der Hochzeitsrede tabu ist.

Was ist eine freie Trauung überhaupt?

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: