Lesen Sie weiter

Als blinder Passagier ins Wiener „Haus des Meeres“

Eine bisher unbekannte Garnelenart ist im „Haus des Meeres“ in Wien entdeckt worden. Meeresbiologen fanden die Krebstiere im Rahmen von Routineuntersuchungen in einem Aquarium. Die Schwebgarnelen seien vermutlich als „blinde Passagiere“ in Spalten von Steinen aus einem Meeresgebiet zwischen Indonesien, Papua-Neuguinea und den
  • 148 Leser

51 % noch nicht gelesen!