Lesen Sie weiter

Sturz mit Todesfolge

Fußball Der argentinische Profi Ezequiel Gonzalo Esperon ist bei einem Sturz aus dem sechsten Stock eines Wohnhauses in Buenos Aires zu Tode gekommen. Das Unglück ereignete sich, als der 23-Jährige sich gegen ein vermutlich schlecht befestigtes Gitter lehnte und den Halt verlor. Der Mittelfeldspieler spielte zuletzt für den mexikanischen Zweitligisten
  • 262 Leser

37 % noch nicht gelesen!