Lesen Sie weiter

Brauchles Tanz mit Farbe und Form

Kunst Der Ellwanger Maler hat nach seinem Dylan-Projekt erneut andere Wege beschritten. Was neben den Tuschezeichnungen noch im neuen Katalogbuch zu sehen ist.

Die Gemälde sind mitunter so groß, dass Ulrich Brauchle sie aus mehreren großen Leinwänden geschaffen hat. Fläche und Farbe satt. Mehr als vier Jahre ist es her, dass der Ellwanger Maler sein Bob-Dylan-Buch herausgegeben hat. 2017 folgte die Dylan-Mappe. „Dann war das Werk aber abgeschlossen. Und ich stellte mir die Frage: was kommt dann?,

93 % noch nicht gelesen!