Lesen Sie weiter

Eine Bienenweide im Oktober und ein schöner Ausblick auf die Stadt

Natur Wenn die Landwirte ihre Felder mit Senf und Ölrettich einsäen, sodass es im Herbst noch einmal kräftig blüht, freut das die Imker ganz besonders. Denn die Bienen können so noch einmal kräftig Nektar sammeln und den Stock für den Winter ausrüsten. Auch den Wildbienen und Hummeln dürfte das sehr willkommen sein. Dieses Feld ist eine Ökoinitiative,

16 % noch nicht gelesen!