Lesen Sie weiter

Guten Morgen

Da fehlt doch was?

Jessika Preuschoff über das große Tamtam ums Jawort.

Damit der „Schönste Tag im Leben“ auch unvergesslich bleibt, genügen heutzutage nicht mehr Braut, Bräutigam und das Jawort. Das wäre ja zu einfach. Es gehört sehr viel Vorbereitung dazu. Anderthalb Jahre reichen so gerade aus: Abgestimmte Dekoration, das perfekte Kleid, ein ins Konzept passendes Blumenarrangement. Kommunikationsmittel zwischen

  • 5

72 % noch nicht gelesen!