Für den guten Zweck auf weniger guten Straßen

Freizeit Martina Schlude und Claus Schmid bei der Baltic-Sea-Circle-Benefiz-Rallye, Spenden an vier soziale Projekte.

Heubach

Claus Schmid aus Brainkofen würde gleich noch mal losfahren. Seine Heubacher Teampartnerin Martina Schlude nur mit einem anderen Reiseziel. Beide sind zurück von der Baltic-Sea-Circle-Rallye, einer Benefiztour durch Europas Norden, fast 10 000 Kilometer lang. In den 16 Tour-Tagen und schon vor dem Start sammeln sie – das ist Voraussetzung für die Teilnahme – Spenden ein. Am Ende sind es über 4300 Euro, die an die Peru-Gruppe Heubach, Delfin Nogli, das Waldpiraten-Camp und die Kinderstiftung „Knalltüte“ Ostwürttemberg übergeben sind.

Rückblick auf ein besonderes Abenteuer: Martina Schlude und Claus

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: