Lesen Sie weiter

Klimawandel bringt Igel in große Not

Umwelt Elke Wengert registriert in ihrer Gögginger Wildtierpflegestation traurige Rekorde. Zahl der angelieferten Tiere und die Futterkosten sind so hoch wie nie. GT-Verlag und Muffigel helfen.

Göggingen/Hüttlingen

So schlimm war es noch gar nie. Das ist ein absolutes Unding in diesem Jahr“, sagt Elke Wengert. Sie hat in ihrer Wildtierstation in diesem Herbst schon über 190 Igel angeliefert bekommen – und das, obwohl die übliche „Saison“ noch gar nicht losgegangen ist. Normalerweise brauchten die putzigen Stacheltiere

87 % noch nicht gelesen!