Lesen Sie weiter

Sechsjähriger stirbt bei Unfall in Giengen

Der Junge lief hinter einem Auto auf die Straße. Die 42-jährige Autofahrerin erkannte das zu spät.

Giengen. Am Donnerstag ist ein sechsjähriger Junge bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, fuhr gegen 13.45 Uhr ein Ford in der Kantstraße in Richtung Oggenhauser Straße. Auf der Gegenspur warteten verkehrsbedingt drei Autos. Hinter dem letzten Fahrzeug lief das Kind auf die Fahrbahn und wollte die

  • 3
  • 11945 Leser

62 % noch nicht gelesen!