Lesen Sie weiter

Nach Unfall im Einhorn-Tunnel im August: 55-jähriger Autofahrer stirbt an seinen Verletzungen

Ein Tankwagen, ein Lastwagen, ein Kleintransporter und zwei Autos stoßen am 29. August im Einhorntunnel zusammen

Schwäbisch Gmünd. Der 55-jährige Fahrer des Renault Twingo ist laut Polizeiangaben am Donnerstag, 10. Oktober, an den Folgen seiner schweren Verletzungen, die er sich beim Verkehrsunfall im Gmünder Einhorntunnel am 29. August zuzog, verstorben. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei geriet ein Renault, der in Richtung Aalen

  • 5
  • 9402 Leser

62 % noch nicht gelesen!