Lesen Sie weiter

Wo man auf die Londoner hinabblickt

Das 135 Meter hohe Riesenrad an der Themse wird 20. Es war als Konkurrenz zum Eiffelturm gedacht.
Am Anfang war der Wettbewerb. Zur Feier der Jahrtausendwende wurden 1993 Ideen für ein Londoner Wahrzeichen gesucht. Der Architekt David Marks (1952–2017) erinnerte sich im Gespräch mit dem „Guardian“ an die Diskussion mit seiner Ehefrau, der Architektin Julia Barfield: „Wie konkurriert man mit dem Eiffelturm? Wir dachten nicht,

81 % noch nicht gelesen!