Lesen Sie weiter

Dem Kocher ein besseres Bett machen

Gewässerrenaturierung Das Regierungspräsidium Stuttgart lässt den Mündungsbereich von Kocher und Lein umgestalten. Was alles damit zusammenhängt.

Abtsgmünd

Am Zusammenfluss von Kocher und Lein in Abtsgmünd, bei den sogenannten „Täferwiesen“, sind im Mündungsbereich und unmittelbar danach seit Monaten Bagger zugange. Sie haben das Flussbett aufgeweitet und Flachwasserzonen geschaffen. Steilufer sind angelegt worden, ebenso kleine Inseln im Fließgewässer. Die Arbeiten haben im

  • 5
  • 115 Leser

83 % noch nicht gelesen!