Lesen Sie weiter

Landgericht fällt ein Urteil mit Fingerspitzengefühl

Justiz Der angeklagte Dorfmerkinger Rentner wird in einer psychiatrischen Klinik untergebracht.

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Angeklagte, der im Februar dieses Jahres in Dorfmerkingen unter anderem Polizeibeamte mit einem Metallrohr attackiert hatte, wird in einer psychiatrischen Klinik untergebracht. Außerdem wird ihm der Führerschein entzogen und darf drei Jahre lang keinen neuen beantragen.

So lautet das Urteil des Ellwanger Landgerichts.

91 % noch nicht gelesen!