Baut der TSV seine Serie aus?

Fußball, Kreisligen A Der TSV Adelmannsfelden will bei der DJK Stödtlen den vierten Sieg in Folge landen.

Nach der Nullnummer im Derby gegen Union Wasseralfingen bleibt der SSV Aalen Ligaspitze in der A II und ist nun bei Aufsteiger Unterschneidheim haushoher Favorit. Der SCU hat zwar erst zwei Siege bei acht Niederlagen zu Buche stehen, musste sich allerdings bisher nie deutlich geschlagen geben. Mal sehen, wie sich der Liganeuling gegen den SSV in Topform schlägt.

Hinter Aalen rangiert der TSV Adelmannsfelden, der sich mit drei Siegen in Folge nach vorn gearbeitet hat. Jetzt fährt der TSV zur DJK Stödtlen, um die Siegesserie fortzusetzen. Ebenfalls durch drei Siege in Folge geklettert ist der SV Wört, der mit 17 Punkten auf Rang sieben nach

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: