Lindach muss so langsam aufwachen

Fußball, Kreisliga A Das Tabellenschlusslicht und der TSGV Waldstetten II stehen bereits gehörig unter Druck.

Im Tabellenkeller der Kreisliga A wird es für die ersten Teams richtig dunkel. Der TV Lindach sollte langsam in die Gänge kommen. Fünf Punkte aus neun Spielen, vier Punkte Rückstand auf den Drittletzten: Schlusslicht Lindach steht, wie auch der punktgleiche TSGV Waldstetten II, immer mehr unter Druck. Sollte es nicht bald gelingen, endlich mehr Punkte zu holen, dann wird die Kluft zum rettenden Ufer schon früh in der Saison immer größer. Für die Waldstetter sieht es nicht unbedingt nach einer Trendwende aus, weil man beim Dritten FC Spraitbach zu Gast ist.

Die Lindacher hingegen könnten und sollten aufwachen. Schon klar, die Begegnung

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: