Mobile Händler kommen vor Ort

Einkauf Ein Bäckermobil und ein Gemüsehändler bilden als Wochenmarkt die einzige Nahversorgung für Degenfeld.

Schwäbisch Gmünd-Degenfeld

So idyllisch Gmünds kleinster Teilort Degenfeld auch liegen mag, für die Bewohner stellt sich schon seit Jahren die Frage der Nahversorgung. Früher war Degenfeld in der Nahversorgung mit Bäcker und Metzger gut aufgestellt, meint Ortsvorsteher Hans-Peter Wanasek. Nach und nach schlossen die Händler ihre Pforten, den Degenfeldern blieb als einzige Möglichkeit, Dinge des täglichen Gebrauchs zu erwerben, der Weg nach Weißenstein oder Bettringen. „Speziell unsere älteren Mitbürger oder Bürger ohne Auto stellt dies vor große Probleme“, so Wanasek.

20 Jahre seien es bestimmt schon, dass die Heubacher

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: