Lesen Sie weiter

Die große Gartenschau-Bilanz: Was war und was bleibt

In Gmünd, Essingen, Mögglingen, Böbingen und Lorch sind Orte entstanden, die die Bürger auch in den kommenden Jahren genießen können.

Schwäbisch Gmünd und Schorndorf waren die Zugpferde der Remstal-Gartenschau 2019. Gut eine Million Besucher entdeckten die Erlebnisgärten und Blumenschauen in den beiden Städten. Dies ist eine Bilanz der Remstal-Gartenschau.Eine zweite: Das bislang einmalige Projekt, bei dem 16 Städte und Gemeinden gemeinsam eine Gartenschau

  • 3
  • 303 Leser

74 % noch nicht gelesen!