Probleme beim Fahren im Schulbus

Busverkehr Mutter und Ortschaftsrätin kritisiert: Kleinkinder sind beim Schülertransport Gefahren ausgesetzt.

Unterschneidheim-Unterwilflingen. In der Sitzung des Unterwilflinger Ortschaftsrates wurden Probleme beim Schülertransport laut. Beschwerden bei der Schule und beim Aalener Busunternehmen brachten offenbar nur kurzzeitig Linderung.

Die Ortschaftsrätin Daniela Grimm geriet bei ihrem Klagevortrag richtig in Rage. Mit Blick auf die Natur verzichte sie zwar gerne auf Fahrten mit ihrem Privat-Pkw. Dennoch ärgerte sie sich darüber, dass sie für ihre beiden Kindergartenkinder monatlich 36 Euro bezahlen müsse, damit diese im Schulbus mitfahren dürften. Die Grundschüler, die nichts zahlen müssten, würden mit ihren Schulranzen die eigentlichen

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: