Gewalttat Enkel erschlägt eigene Oma

Mutmaßlicher Täter wegen Mordverdachts in U-Haft - Motiv zunächst unklar
Ein 27-Jähriger soll in der Gemeinde Kall in der Nordeifel seine Großmutter (76) in deren Wohnung erschlagen haben. Ersten Ermittlungen zufolge hat er am Donnerstag nach einem kurzen verbalen Streit der Frau einen stumpfen Gegenstand mit voller Wucht auf den Kopf geschlagen, wie die Staatsanwaltschaft Aachen am Freitag mitteilte. Die 76-Jährige brach zusammen und erlag ihren schweren Schädel-Hirn-Verletzungen. Der Enkel sitzt in Untersuchungshaft. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: