Biathlon Weltverband setzt auf Transparenz

Der Biathlon-Weltverband IBU will den Weg aus der Krise finden. „Leider hatten wir etwas negative Schlagzeilen“, sagt Franz Steinle, Präsident des Deutschen Ski-Verbandes und IBU- Vorstandsmitglied. „Wir haben uns komplett neue Regelwerke gegeben.“ Beim bis Sonntag dauernden Vorstandstreffen in München soll die neue IBU-Verfassung verabschiedet werden, die höchsten internationalen Standards in Sachen Ethik, Integrität und Transparenz entspreche. sid
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel