Kriminalität Ausgelacht, dann Messer ergriffen

Ein Mann hat einen 21-Jährigen mit einem Messer gestochen, als sie in Bietigheim-Bissingen aus der S-Bahn ausstiegen. Er flüchtete unerkannt, der 21-Jährige wurde verletzt in eine Klinik gebracht. Der Mann hatte den 21-Jährigen schon in der S-Bahn beschimpft. Dort hatte er zuvor in aufgebrachtem Ton Sprachnachrichten aufgenommen und dabei laut geflucht, worüber der 21-Jährige und eine Bekannte sich lustig gemacht hatten. dpa
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: