Auf Wochensicht ein kleines Plus

Der Deutsche Aktienindex (Dax) dürfte in der neuen Woche am seidenen Faden der Politik hängen. Dabei könnte der Brexit vorerst eine größere Rolle spielen als die US-Strafzölle. Auch die Sorge um die Konjunktur spielt eine große Rolle. Nächste Woche legen unter anderem BASF und Daimler Quartalszahlen vor. Am Freitag schloss der Dax mit einem kleinen Minus, auf Wochensicht lag er aber mit knapp 1 Prozent im Plus. Zu den größten Gewinnern im Dax gehörten Allianz, Volkswagen und Deutsche Post.
Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: