Lesen Sie weiter

Warum sich ein Kircheimer Heimatforscher für den Erhalt des Kesselhauses samt Kamin ausspricht

Der rauchende Schlot in alten Aalener Poststempeln

Aalen. Ein neues Argument für den Erhalt des Dampfkesselhauses steuert der Kirchheimer Heimatforscher Edwin Michler zur aktuellen Debatte bei. In seiner Poststempelsammlung stehe der rauchende Kamin im Aalener Stempelbild in ungezählten Postsendungen über Jahrzehnte symbolisch für den Industriestandort, sagt er. In den 1960er Jahren galt Aalen

59 % noch nicht gelesen!