HSG knapp geschlagen

Handball, Bezirksliga HSG Oberkochen/Königsbronn verliert bei Heiningen II.

In einer umkämpften Partie hatte die Handballerinnen der HSG Oberkochen/Königsbronn mit 24:25 beim TSV Heiningen II knapp das Nachsehen. Ausschlaggebend waren vor allem die schlechte Wurfquote und zu zaghaftes Abwehrverhalten. Der TSV hingegen kaufte mit seiner äußerst aggressiv auftretenden Abwehr der HSG von Beginn an den Schneid ab. Einen Fünf-Tore-Rückstand holte die HSG zwar noch vor der Pause auf (13:13), lief aber auch im zweiten Abschnitt weiter hinterher. Dreieinhalb Minuten vor dem Ende stand es 25:22 und der TSV sah schon dem sicheren Sieg entgegen. Die Gäste warfen nochmal alles in die Waagschale, verkürzten schnell bis zum

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern:

Meistgelesene Artikel