Das Motto: „Einfach miteinander spielen“

Fußball Beim Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirks Schwäbisch Gmünd geht es vor allem um Fairness.

Gmünd/Ruppertshofen. Zum zweiten Mal gab es in diesem Jahr auf dem Sportgelände des TSV Ruppertshofen den Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirkes Schwäbisch Gmünd. Bei diesem Fußballturnier treten alle Konfirmandinnen und Konfirmanden des aktuellen Jahrgangs zum sportlichen Wettkampf an. Zur Organisation hatte sich Pfarrer Stephan Schiek, der Bezirksbeauftragte für die Konfirmandenarbeit, professionelle Hilfe geholt: Felix Bauer, aktiver Spieler der Normannia Gmünd, und Lukas Rein aus Spraitbach übernahmen als Schiedsrichter die Leitung der Begegnungen.

Zum bezirksweiten Fußballturnier ließen sich in diesem Jahr sieben Teams aus

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: