Lesen Sie weiter

Kleinerer Unfall im Gmünder Einhorntunnel

Die Gefahr besteht nicht mehr

Schwäbisch Gmünd. Wie Polizeisprecher Robert Kreidler auf Nachfrage unserer Redaktion am Donnerstag gegen 16.40 Uhr bestätigt, hat sich gegen 16.29 Uhr ein kleinerer Unfall in der Gmünder Tunnelröhre ereignet. Die Unfallfahrzeuge stehen in der Pannenbucht in Fahrtrichtung Aalen. Wie üblich, wird die erlaubte Geschwindigkeit

  • 3
  • 2419 Leser

21 % noch nicht gelesen!