3:0 – Waldstetten feiert verdienten Auswärtssieg

Fußball, Landesliga Der TSGV Waldstetten siegt in Frickenhausen mit 3:0.

Die Waldstetter Löwen feiern in Frickenhausen einen verdienten 3:0-Erfolg.

Langsam aber sicher lichtet sich das Lazarett, das während der gesamten Vorrunde bisher dicht gefüllt war. So stand der agile Youngster Joshua Szenk nach seiner Verletzung wieder auf dem Feld. Gegen Ende der Partie bekamen auch Routinier Ralph Molner und Tobi Klotzbücher Spielminuten. Jannik Rummel spielte für den angeschlagenen Kevin Börngen in der Innenverteidigung neben Edgar Fischer. Der spielende Co-Trainer und Keeper Marc Scherrenbacher bekam auch wieder Spielpraxis eingeräumt.

Vor dem Spiel gab es indessen bei den Gästen ein leichtes Naserümpfen, denn der

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: