Waldhausen holt spät die Punkte

Fußball, Bezirksliga Im Aalener Derby hält der FV 08 Unterkochen lange mit dem Tabellenzweiten mit, war vor der Pause sogar besser. Der SVW macht kurz vor Schluss dann zwei Tore.

Ein spannendes und gutes, aber auch faires Derby mit zwei unterschiedlichen Hälften sahen rund 120 Zuschauer im Unterkochener Häselbachstadion. Erst gegen Ende wurde Waldhausen durch die größere Cleverness und Klasse seiner Favoritenrolle gerecht. Das Spiel war geprägt durch zahlreiche Standardsituationen nach Fouls auf beiden Seiten. Der Schiedsrichter Uwe Oesterle aus Weissach hatte die Partie aber jederzeit im Griff.

Der Tabellenneunte Unterkochen legte gleich zu Beginn engagiert und zielstrebig los. Das wurde auch gleich belohnt - mit dem Führungstreffer bereits in der dritten Minute. Waldhausens Torwart Denis Wille konnte einen platziert

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: