Lesen Sie weiter

Erfurter Zoo Jugendlicher im Gepardengehege

16-Jähriger bleibt unverletzt
Ein 16-Jähriger ist im Erfurter Zoo ins Gepardengehege gestiegen. Er stand dem Tier bis auf 10 Meter gegenüber, verließ das Gehege aber unverletzt, teilte die Polizei mit. Was der Junge, der mit seiner Schulklasse im Zoo war, mit seiner lebensmüden Aktion bezwecken wollte, war nach Polizeiangaben unklar. Gegen ihn wird nun wegen Hausfriedensbruchs
  • 100 Leser

18 % noch nicht gelesen!