Lesen Sie weiter

Kommentar Stefan Kegel zum Außenpolitik-Streit in der Regierung

In der Identitätskrise

Es war abzusehen, dass die Positionierung gegenüber der unkalkulierbaren US-Außenpolitik irgendwann einmal zu einem Spaltpilz in der Koalition werden würde. Der Streit um die Schutzzone für Syrien, die durch den Rückzug der Amerikaner überhaupt erst als Option erwogen wurde, war dabei einer der ersten Funken. Außenminister Heiko Maas entfachte
  • 129 Leser

79 % noch nicht gelesen!