Lesen Sie weiter

Antisemitismus Meldepflicht für Schulen gefordert

Nachdem drei Schüler aus Hessen nach dem Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald antisemitische Lieder abgespielt haben sollen, fordert Felix Klein, der Antisemitismus-Beauftragte der Regierung, Konsequenzen. „Ich setze mich für die Einführung einer generellen Meldepflicht für antisemitische Vorfälle in der Schule ein, wie es
  • 108 Leser

25 % noch nicht gelesen!