Lesen Sie weiter

Abgeordnete zahlen künftig fürs Alter ein

Nach langen Debatten beschließt das Parlament den Beitritt zum Versorgungswerk von Nordrhein-Westfalen.
Die Abgeordneten des baden-württembergischen Landtags zahlen künftig für ihr Alter in ein Versorgungswerk ein. Das hat der Landtag nach monatelangen, kontroversen Beratungen beschlossen. Damit tritt Baden-Württemberg dem Versorgungswerk von Nordrhein-Westfalen und Brandenburg bei. In der namentlichen Abstimmung stimmten 90 Abgeordnete für den Gesetzentwurf

69 % noch nicht gelesen!