Lesen Sie weiter

Polizei: Das werden wir aufklären können

Einem jungen Kippa-Träger wird die Kopfbedeckung abgenommen. Der vermutlich antisemitische Vorfall beschert Freiburg Schlagzeilen. Der Staatsschutz ist eingeschaltet.
Die Polizei ist optimistisch, dass sie den Hintergrund für einen mutmaßlich antisemitischen Vorfall in einem Freiburger Fitnessstudio aufklären kann. Sie gehe davon aus, einen Tatverdächtigen zu ermitteln, sagte ein Polizeisprecher. Ein 19 Jahre alter Mann hatte am Dienstagabend die Polizei gerufen, weil er von einem anderen Mann angegangen und

84 % noch nicht gelesen!