Freie Bürger Oberkochen sehen sich im Aufwind

Hauptversammlung Kommunalwahlerfolg gefeiert und langjährige FBO-Mitglieder geehrt und verabschiedet.

Oberkochen „Wir sind Freidenker und parteipolitisch ungebunden“, meinte Bürgermeister Peter Traub als Vorsitzender der Freien Wähler Ostalbkreis bei der FBO-Hauptversammlung. Der Fleiß der FBO-Gruppierung bei der Kommunalwahl habe Früchte getragen. „Freie Wähler sind im Ländle stark und eine politische Alternative, die dringend gebraucht wird“, so Traub.

Ein besonderer Gruß von FBO-Geschäftsführer Thomas Holdenried galt Dr. Klaus Holtz, Ehrenmitglied und lange Jahre FBO-Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat. Die Kommunalwahl sei „intensiv, spannend, motivierend und aufregend“ gewesen, blickte Holdenried

Web & Mobil Abo (0,99 € im ersten Monat, danach 6,99 € pro Monat)

30 Tage für 0,99 € danach 6,99 € mtl.

Jetzt Weiterlesen

und Vorteile sichern: